Fußballwetten mit dem 1. FC Bayern München

Bei Spiel vom 1. FC Bayern München gegen Hoffenheim konnte man nicht nur einen tollen Sieg der Bayern sehen, sondern auch den ersten so richtig aufregenden Video Einsatz des Schiedsrichters auf deutschem Boden.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 14.11.2018)


 
betvictor

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

 
10bet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
Bet3000

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

Dabei war zum ersten Mal nicht ein Spieler des 1. FC Bayern München im Mittelpunkt der Betrachtung, sondern vor allem der Video Assistant Schiedsrichter.

Es spielte bei der Partie von 1. FC Bayern München eine große Rolle und konnte schon fast als Bundesligameister Bayern München Konkurrenz machen.

Immerhin startete am Freitagabend 1. FC Bayern München mit einem 3: 1-Sieg gegenüber Hoffenheim in die Offensive. Es gab aber neben ein paar strittigen Entscheidungen auf dem Spielfeld auch noch viele weitere Sensationen, die man eigentliche diesem kurzen Absatz gar nicht einmal zusammenfassend aufschreiben könnte.

Insgesamt lässt man sich hier auch durchwegs sehr viele Machenschaften ganz einfach zu schnell entgehen. Der Neuzugang Leon Goretzka bei 1. FC Bayern München konnte sich durchwegs auf dem Spielfeld behaupten. Test der besten Online Sportwetten Die Fans vom 1. FC Bayern München waren wohl begeistert, denn es gab zumindest tolle begeisterte Fans auf den Rängen des 1. FC Bayern München im Allianz Stadion. Man musste sich zwar mit einem Platz auf der Bank begnügen, während Kingsley Coman an der Flanke von Arjen Robben bevorzugt wurde.

Es standen aber sehr viele Spieler im Mittelpunkt beim 1. FC Bayern München. Jerome Boateng, der mit einem Abgang von 1. FC Bayern München in Verbindung gebracht wurde, kam nach nur fast einer Viertel Stunde beinahe zu einer sehr tollen Torchance, welche den 1. FC Bayern München in Führung bringen sollte.

Dennoch war es dann doch nicht so toll und sein Schuss wurde im Strafraum geblockt. Nun gut, vielleicht ging ihm ja noch sehr Vieles im Kopf herum. Schließlich wurde ja schon sehr lange über seinen Abgang vom 1. FC Bayern München in den Medien spekuliert.

Das wird dann ja wohl auch den Kopf belasten. Man darf sich also beim ersten Spiel vom 1. FC Bayern München nicht allzu viel erwarten. Aber das nächste Spiel wird ja wohl auch bald folgen. In der ersten Hälfte gelang den Bayern der Durchbruch, als Thomas Müller nach einer Ecke von Joshua Kimmich nach einer Ecke in das Tor des Gegners treffen konnte. Das war ein Moment, wo man sich mit Sicherheit dachte, dass man vielleicht doch lieber gewinnen hätte können. Thomas Müller trifft ja ohnedies fast bei jedem Spiel und da zahlt sich das Wetten auch schon aus.